HOME

   AKTUELLES

   GESELLSCHAFT

   MARKTLÜCKE

   TECHNIK

   ÜBER MICH

   LINKS

   KONTAKT

   IMPRESSUM


Projektnummer: 1

 Alkoholfreier Wein und Sekt

1,5 Mrd. Menschen trinken aus religiösen, gesundheitlichen oder anderen Gründen keinen Alkohol. (Vielleicht weiß jemand wie viel  Prozent der erwachsenen Deutschen keinen Alkohol trinken). Dieser Bevölkerungsgruppe den Genuss von Wein zu ermöglichen sollte ein anspruchsvolles Ziel sein. Der mögliche Umsatz dürfte im zweistelligen Mrd. € Bereich liegen.

Alkoholfreie Weine und Sekte sollten daher geschmacklich an das Niveau der alkoholhaltigen Getränke heranreichen.
Bisher werden  technischen Verfahren angewendet, welche dem Wein den Alkohol entziehen.

Gibt es Organismen, welche den Alkohol direkt nach Gärbeginn in CO2 und Wasser oder andere entfernbare Bestandteile  umsetzen?

Die alkoholische Gärung
C6H12O6     + Hefe 
à    2 C2H5OH       +       2 CO2     + Wärme
(Fruchtzucker)                                (Äthylenalkohol)                 (Kohlendioxid)

Wichtig ist, dass die an den Alkohol gebundenen Aromen weitestgehend erhalten bleiben.

Gibt es im deutschsprachigen Raum Weinproben mit ausschließlich oder überwiegend alkoholfreiem Wein?
Hat jemand Interesse eine solche Weinprobe in Kröv an der Mosel auszurichten? Ich wäre bereit die Kosten für einen Saal mit 300 Sitzplätzen zu übernehmen.

Ziel: Interessierte Winzer zusammen zu führen.
        Die Weinqualität zu verbessern.
        Veranstaltern und Gastronomie ein neues Produkt anbieten zu können.
        Alkohohlfreien Wein und Sekt gesellschaftsfähig zu machen
        Finanzielle Unterstützung von Studienarbeiten
        Bei weiterer Senkung der Promillegrenze den Winzern neue Absatzmärkte zu
        schaffen.
        Aufmerksamkeit in den Medien zu erzeugen.  

Über Ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen. Die weitere Entwicklung des Projektes werden Sie auf dieser Homepage verfolgen können.


   Sponsoren